Bachelorarbeit verfassen

Im letzten Semester wird eine Bachelorarbeit erstellt, in der die erlernten Fähigkeiten angewandt und unter Beweis gestellt werden.
Die Themenvergabe erfolgt eineinhalb Monate vor Semesterbeginn (10. Jänner für Arbeiten im Sommersemester bzw. 10. August für Arbeiten im Wintersemester) auf OLATDie schriftliche Arbeit muss bis zum 15. des letzten Semestermonats (Jänner für Wintersemester, Juni für Sommersemester) fertig gestellt sein.
Die Arbeit wird abschließend am Semesterende dem Institut in einem mündlichen Vortag vorgestellt und verteidigt.

Themen und weitere Information zur Bachelorarbeit sind unter dem Link zu OLAT, der auch in der Lehrveranstaltung „Wissenschaftliches Arbeiten“ bekannt gegeben wird, zu finden.

Die Bachelorarbeit muss noch im gleichen Semester fertiggestellt und am Semesterende im Rahmen eines Seminars präsentiert werden.

Das Layout ist nicht strikt vorgegeben, mit Ausnahme des Deckblattes. Der Bachelorarbeit ist eine "eidesstattliche Erklärung" beizulegen.
Das zu verwendende Deckblatt und eine eidesstattlichen Erklärung sind auf der allgemeinen Informationsseite des Prüfungsreferats zu finden unter → Formulare.

In der Lehrveranstaltung „Wissenschaftlichen Arbeiten“ wird eine (optionale) Vorlage vorgestellt. Danach muss das Formular „Nachweis über Bachelorarbeit gemäß Curriculum“ ausgefüllt und  von der Betreuerin oder vom Betreuer unterschrieben werden, bevor es beim Prüfungsreferat abgegeben wird.

Wird das "Seminar mit Bachelorarbeit" nicht bestanden, muss es im nächsten Semester mit einem neuen Thema wiederholt werden.
zurück